Neues SketchUp-Modell

Diesmal habe ich mir ein Objekt ausgesucht, dass deutlich häufiger auf Fotos im Internet zu finden ist als die Modelle, die ich vorher gebastelt habe. Diesmal ist es die Stadtkirche von Heiligenhafen. Ich habe mir diesmal besondere Mühe bei allen Details gegeben, das Modell wurde von Google sogar als mittel-komplex eingestuft! 😉

Und hier ist der Link.

Besonders aufwändig waren die Fensterrahmen an der Seite, die bestehen aus mehreren gegenseitig überlappenden Bogen, und der Glockenturm. Ich vermisse noch eine einfache Funktion für Rotationskörper bei Sketchup. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Google Earth & SketchUp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Neues SketchUp-Modell

  1. Markus Bauer sagt:

    Moin Moin,

    ich habe das Model dr Stadkirche Heiligenhafen mit meinem 3D Drucker ausgedruckt.

    Ich finde es ist ein sehr schönes Modell geworden. Aber ich hätte einige Verbesserungsvorschläge. Ich Arbeite als Küster an dieser Kirche. Und ich möchte es als Mitarbeit verstanden wissen und nicht als Kretik. Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

    MfG
    Markus Bauer

    • Benjamin sagt:

      Moin!

      Kritik ist immer herzlich willkommen! :-) Auch wenn ich das Modell nicht mehr updaten werde.
      Was mich allerdings interessieren würde ist, wie das gedruckte Modell aussieht. Foto davon gerne per Mail! :-)

      Schöne Grüße,
      Benjamin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *